Die SAC-Sektion Zofingen: Klein aber fein
Bergsport und Kameradschaft unter einem Hut

Entstehung:         
Die SAC-Sektion Zofingen wurde 1874 von 19 Männern gegründet. Ihr gemeinsames Interesse galt der Natur und dem Bergsport. Der SAC Zofingen versteht sich heute als Bergsportverband, bei dem die Kameradschaft unter den rund 650 Mitgliedern eine grosse Rolle spielt. Ziel aller SAC-Aktivitäten ist es, auf Sommer- und Wintertouren gemeinsam die Bergwelt zu erkunden und dabei Freundschaft und Geselligkeit zu pflegen.

Aktivitäten:
Bereits 1890 wurden die ersten Sektionstouren durchgeführt. Heute präsentiert die Sektion ihren Mitgliedern ein vielfältiges, spannendes und sorgfältig vorbereitetes Tourenprogramm. Gegen 100 Touren pro Jahr: Ski- und Schneeschuhtouren, Wandern, Bergwandern, Hochalpine Touren, Klettern, Biken und Ausbildungskurse. Wir halten für jeden Geschmack und jeden Konditionsstand regelmässig etwas bereit.
Nebst den Sektionstouren gibt es auch ein Programm für unsere Senioren. Viele Pensionierte unserer Sektion, gelegentlich sind auch jüngere Mitglieder dabei, treffen sich jeden Mittwoch, Wetter hin oder her, zu einer Wanderung in der näheren und weiteren Umgebung von Zofingen. Meistens sind es zwischen 15 und 30 Personen, die sich zwischen 12.30 und 13 Uhr am Bahnhof Zofingen einfinden.
Auch die JO (Jugendorganisation) ist in unserer Sektion integriert. Hier wird Klettern in der Kletterhalle oder im Freien angeboten. Auch Skitouren, Eisklettern und Kletterlager gehören zu den Aktivitäten unserer jungen Mitglieder. Ein eigenes Wintertourenprogramm bieten die 1926 von vier Pfaffnauern als Untergruppe der SAC-Sektion gegründeten "Solenschoner"

Unsere Hütten:
8 Jahre nach ihrer Gründung hat die SAC Sektion Zofingen die Verantwortung für den Pavillon Dollfus hoch über dem Unteraargletscher übernommen. Knapp 50 Jahre später, 1931, wurde der baufällige Pavillon Dollfus schliesslich durch einen Neubau – die heutige Lauteraarhütte - ersetzt.
Zudem konnte die Sektion 1946 zuhinterst im Urner Unteralptal, oberhalb von Andermatt, eine Militärunterkunft übernehmen. Das feuchte und meist im Schatten gelegene Bauwerk wurde schliesslich 1974 durch eine neue Hütte an sonniger Lage ersetzt. Genau 100 Jahre nach der Sektionsgründung konnte somit die SAC Sektion Zofingen ihr neu erbautes, eigenes Berghaus, die Vermigelhütte, einweihen. Diese Hütte erfreut sich heute einer grossen Beliebtheit, da sie als erste Unterkunft am Vierquellenweg, der auf dem Oberalppass beginnt, ideal liegt.   

Interessiert? Zum Anmeldeformular für Neumitglieder.

Die Angebote des SAC Zofingen im Überblick:

Siehe auch Tourenprogramm 

Kletter- und Hochtouren:
Verschiedene leichtere und schwierigere Touren werden von versierten Tourenleitern durchgeführt.

Skitouren:
Rund 15 Skitouren in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Drei Skitouren- bzw. Wintertourenwochen für verschiedene Stärkeklassen.

Wanderungen:
Zahlreiche Wanderungen während dem Jahr. Dazu Wanderwochen im In- und Ausland. Für ältere Mitglieder bieten sich die Mittwoch-Nachmittags-Wanderungen an.

Kurse:
Jedes Jahr finden verschiedene Kurse statt.
Seilkurs:                Anseilen/ Knoten/ Selbstrettung / Flaschenzüge/ Sicherheit allgemein
Lawinenkurs:        Lawinenkunde, Umgang mit Suchgeräten, Schneedeckenaufbau, Erkennen von kritischen Hängen usw.
Hochtourenkurs:  Steigeisengehen, Anseilen auf Gletschern, Spalte
nrettung

Sektionsmaterial:
Das Wintertourenmaterial (LVS, Schaufel, Sonde) wird den Mitgliedern auf Sektionstouren unentgeltlich zur Verfügung gestellt.
Für Privat-Touren von Mitgliedern kann das Material gegen eine Mietgebühr zur Verfügung gestellt werden. Gebühr pro Tourentag Fr. 10.00 für LVS-Set, Fr. 20.00 für Rega-Funk.
Auskunft erteilt
der Wintertourenchef
Beim Sommertourenchef stehen ab sofort 3 Klettersteig - Set's zur Verfügung.
Mietpreis Fr. 10.- pro Wochenende

Bibliothek:
In der vereinseigenen Bibliothek im Hotel Zofingen steht den Mitgliedern eine grosse Auswahl an Tourenführern und Lehrbüchern sowie Kartenmaterial zur Verfügung.

Erstbenutzer melden sich über biblio@sac-zofingen.ch oder telefonisch bei der Bibliothekarin Yvonne Ruesch Tel. 062 751 22 89. Sie zeigt gerne die Bibliothek und erklärt das Ausleihsystem.

Monatsversammlung:
Die Monatsversammlung findet jeweils am ersten Freitag im Monat, ausser in den Sommermonaten und im Januar, um 20.00 Uhr im Hotel Zofingen in Zofingen statt. Die Daten werden im Jahresprogramm und in den Clubnachrichten publiziert. Bei diesen Anlässen werden die laufenden Sektionsgeschäfte abgehandelt, Informationen ausgetauscht und vergangene und zukünftige Touren besprochen. Im Zentrum der Monatsversammlungen steht jeweils ein Vortrag eines internen oder externen Referenten und die Pflege der Kameradschaft.

 

 

Touren

Hier werden die nächsten Touren eingeblendet.