Touren

Die Teilnahme an einer Sektionstour erfolgt auf eigenes Risiko. Der Versicherungsschutz ist Sache der Teilnehmenden.

Link zu Wegmarkierungen und Beschreibung der Anforderungen: Wanderskala

Wichtige Informationen zu Touren: Links

Glarnerland / Lochsiten

Datum So 22. Apr. 2018 1 Tag
Gruppe Sektion
Leitung
Eisengrubenweg 22
4800 Zofingen
Telefon P 062 751 96 27
Mobile 079 626 42 71
E-Mail:
Typ/Zusatz: W (Wanderung)
Anforderungen Kond. A
Techn. T1
Reiseroute ÖV via Zürich - Ziegelbrücke nach Glarus, retour ab Schwanden.
Kosten CHF 51.- Basis Halbtax + das Mittagessen
Besprechung E-Mail
Treffpunkt 22.4.2018, 7:00 Uhr / Bahnhofplatz Zofingen
Route / Details Fahrt via ZH nach Glarus. Leichte Wanderung talaufwärts vorbei an Sool zur Lochsite(n) und weiter nach Schwanden. Wanderzeit ca. 3½ Std. Verpflegung im Restaurant. Billet selber lösen.Die Lochsite ist der berühmteste geologische Aufschluss der Schweiz.
ZusatzinfoZofingen ab 07:13; Olten ab 07:30; Zürich ab 08:12; Glarus an 09;16
Rückfahrt ab Schwanden GL, Zofingen an voraussichtlich 17:43.
Billett selber lösen: Zofingen - Schwanden retour oder Hinfahrt als Sparbillett.
Nach dem Startkaffee wandern wir auf der östlichen Talseite in stetem auf und ab via Ennetsbühls - Uschenriet - Sool - Lochsite nach Schwanden. Mittagessen in der Waldwirtschaft Uschenriet ( www.uschenriet.ch ).
Die Lochsite ist der berühmteste geologische Aufschluss der Schweiz. Hier liegen uralte, 250 - 300 Millionen Jahre alte Gesteine (Verrucano) über viel jüngerem, 35 - 50 Millionen Jahre altem Flysch-Gestein. Diese berühmte Trennungslinie der Glarner Hautpüberschiebung kann hier angefasst werden.
Hier wurde 1840 von Arnold Escher von der Linth zum ersten Mal die Überlagerung von alten Gesteinen über jüngere Schichten durch Überschiebung festgestellt und damit ein Schlüssel zur heutigen Alpengeologie gefunden.

Ausrüstung Übliche Wanderausrüstung
Beschreibung Beschreibung.pdf
Tourenbericht
Anmeldung bis 20.4.2018
anmelden

Touren

Hier werden die nächsten Touren eingeblendet.